Bild von Rehatechniker für den Raum Zeulenroda-Triebes (m/w

23.12.2022 | Autor: SERIMED GmbH & Co. KG

Ein Teil der SERIMED zu sein, bedeutet, Erfüllung in seiner Aufgabe zu finden. Mit Menschlichkeit, Nachhaltigkeit und unseren starken Werten – Verantwortung, Fürsorge und Vertrauen beschreiben wir unsere einzigartige Unternehmenskultur. Durch flache Hierarchien, einem hohen Verantwortungsbewusstsein unserer Kolleg*innen und dem gemeinsamen Streben nach vorn bieten wir mehr als nur einen „Job“. Wirke aktiv an der Zukunft der SERIMED mit und lass deine Ideen für eine bessere Arbeitswelt Wirklichkeit werden. Überzeuge uns durch deine Expertise, deiner offenen Kommunikation und natürlich mit deiner Persönlichkeit. 

Gehe mit uns auf eine gemeinsame Reise in Richtung Zukunft!

Die SERIMED ist seit fast 30 Jahren als Sanitätshaus und medizinischer Leistungserbringer im Gesundheitswesen in der Region und darüber hinaus bekannt. Innovativ, mit Herz und Passion begleiten und versorgen wir unsere Patienten und Kunden regional und deutschlandweit. Die SERIMED besteht aus einem motivierten Team, dessen Bestimmung es ist, Patienten und Kunden mit Homecare-Leistungen, Reha- und Hilfsmitteln, einem Hygienemanagement und medizinischen Verbrauchsartikeln zu beraten und zu versorgen. Im Jahr 2020, 2021 und 2022 wurden wir als Top-Arbeitgeber und Top-Company ausgezeichnet. 

2022 wurde unserem Unternehmen der „Große Preis des Mitteltandes“ verliehen – eine der angesehensten Wirtschaftsauszeichnungen für Unternehmen, die ihre Kolleg*innen bewusst wahrnehmen und mit in Entscheidungsprozesse einbinden, die wirtschaftliches Wachstum nachweisen und innovative Ideen auf den Markt bringen.

 

Dein Beitrag als Rehatechniker*in:

·       Qualifizierte Beratung/Aufklärung zu und über Anwendungen von Reha- und
Pflegehilfsmitteln

·       Bedürfnisse und Anforderungen von Kund*innen erkennen und diesen mit Empathie begegnen  

·       Beurteilung und Aufbereitung von Rehahilfsmitteln

·       Einweisung und Abgabe von Hilfsmitteln

·       Kommunikation mit Leistungsträgern und Kolleg*innen anderer Fachbereiche

·       Aufträge erfassen und verwalten

·       Wohnumfeldberatung

 

Was du mitbringst: 

·       Erfahrung im Bereich Rehatechnik wünschenswert oder abgeschlossene Berufsausbildung als
KFZ-Mechatroniker*in

·       Erfahrung im Bereich Logistik wünschenswert

·       Interesse an der Optimierung und Verwaltung unseres eigenen Fuhrparkmanagements

·       Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

·       EDV-Kenntnisse (Office-Programme)

·       Organisationstalent, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

·       Spaß an der Arbeit mit Menschen, Selbstständigkeit und Engagement

·       Zeitliche und persönliche Flexibilität und Belastbarkeit

·       Fähigkeit, sowohl selbstständig, als auch im Team zu arbeiten

·       Fähigkeit, sich selbst zu organisieren und auch andere zu motivieren

·       Sich offen und engagiert neuen Herausforderungen stellen und sich Wissen neu aneignen

·       Gültiger Führerschein der Klasse B ist erforderlich

 

Unser Angebot an dich:

·       Unbefristeter Arbeitsvertrag und flexibles Arbeitszeitmodell

·       Umfangreiche, intensive und individuelle Einarbeitung

·       Mitarbeit in einem zukunftsorientiertem, wachsendem Unternehmen des Mittelstandes

·       Abwechslungsreiches Aufgabengebiet

·       Sympathisches Kollegium

·       Mitarbeiterrabatte durch unser Corporate-Benefits-Modell bei namenhaften Produkten und Dienstleistungen

·       Kostenfreie bzw. vergünstige Getränke während des Tages

·       Sehr gute Mitgestaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

·       Flache Hierarchien mit Fokus auf Eigenverantwortlichkeit

·       Spezielle interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung

 

Art der Stelle:

·       Vollzeit/ 40 Stunden

Du bist bereit unser Team der SERIMED erfolgreich zu verstärken? – Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungper E-Mail an bewerbung@serimed.com oder per Post an Frau Pitzler oder
Frau Lindner-Neubert.