Instrumentendesinfektion
Filter
Sortierung

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildProdukt - Beraterin Janine Schütz
Produkt - Beraterin

Janine Schütz

036628/67740 j.schuetz@serimed.com

Instrumentendesinfektion | Desinfektionsmittel | Konzentrat | Ultraschallbad

Instrumentendesinfektion kaufen [Alle Größen] bei SERIMED

Um medizinische Instrumente wieder sauber zu bekommen und für den nächsten Patienten nutzbar zu machen, müssen diese penibel desinfiziert werden. Als Fachhändler für Medizinprodukte steht SERIMED für höchste Qualität und beste Beratung für Praxen, Kliniken aber auch Privatpersonen. Sprechen Sie uns gern an oder melden Sie sich per Kontaktformular bei uns.

Desinfektionsmittel für Instrumente

Medizinische Instrumente sind Gerätschaften und Hilfsmittel, mit denen Ärzte und Pfleger jeden Tag zu tun haben. Ob Scheren, Pipetten oder Skalpelle - um das Infektionsrisiko von Behandelnden und Patienten so gering wie möglich zu halten, muss alles nach der Benutzung sterilisiert werden. SERIMED hat für Ihre Klinik, Ihre Praxis oder den Privathaushalt die passenden Produkte im Angebot. Die entsprechenden Mittel sollten unbedingt in jeder medizinischen Einrichtung zugänglich sein, um Gefahren durch Krankheitserreger zu minimieren.

Unsere Instrumentendesinfektionsmittel eignen sich zur Aufbereitung von wiederverwendbaren medizinischen Instrumenten. Diese werden entweder per Hand gereinigt oder in einem Reinigungsbad sauber gemacht. 

Desinfektionsmittel für medizinische Instrumente im Ultraschallbad 

Medizinische Instrumente werden entweder manuell oder im Ultraschallbad gereinigt. Ob das jeweilige Produkt zur Benutzung im Ultraschallbad geeignet ist, was die Variante mit dem wenigsten Arbeitsaufwand wäre, entnehmen Sie bitte der jeweiligen Packungsbeilage. Für das Ultraschallbad werden Reinigungsmittel verwendet, die effektiv und materialschonend sind - schließlich wollen Sie Ihre teuren Instrumente ja wiederverwenden und lange etwas von ihnen haben. 

Mit professioneller Instrumentendesinfektion lassen sich Instrumente aus Glas, Keramik und Metall ganz einfach wieder benutzbar machen - ohne Gefahr für Arzt, Pfleger oder Patienten.

Standzeit und Ablauf von Instrumentendesinfektion

Wie lange ein Mittel zur Instrumentendesinfektion stehen darf, bevor es gewechselt werden muss, hängt vom Hersteller ab. Sie können entsprechende Angaben zur Standzeit und zur Ablaufzeit der jeweiligen Packung entnehmen. Zu lange gelagerte oder genutzte Reinigungsmittel verlieren mit der Zeit ihre Wirkung - das darf unter keinen Umständen passieren. Die Gesundheit oder im Extremfall das Leben von Patienten oder Mitarbeitenden im medizinischen Bereich werden aufs Spiel gesetzt, wenn die Standzeit oder Lagerungszeit stark überschritten werden. 

Manche Lösungen kann man bis zu zwei Wochen stehen lassen (je nach Verschmutzungsgrad), andere wiederum müssen täglich gewechselt werden.

Instrumenten-Desinfektionsmittel als Konzentrat 

Konzentriertes Desinfektionsmittel zur Instrumentendesinfektion zeichnet sich dadurch aus, dass man es je nach Verschmutzungsgrad der Instrumente stärker oder schwächer anmischen kann. Verwenden Sie das Konzentrat immer nach Herstellerangaben. Wenn die medizinischen Instrumente stark verschmutzt sind, sollten sie vorher mechanisch gereinigt werden. Die Instrumente müssen vollständig mit der Lösung, die Sie aus dem Konzentrat herstellen, bedeckt sein, um den besten Reinigungseffekt zu erzielen. 

Achten Sie auch auf die Temperatur des Konzentrats, mit dem Sie die Instrumente reinigen. 

Wir empfehlen Ihnen, die Dosierung und die Einwirkzeit streng einzuhalten.

Instrumentendesinfektion online kaufen bei Ihrem Experten 

Instrumentendesinfektion ist essentiell überall dort, wo die Gefahr von Keimübertragung besonders hoch ist - zum Beispiel im Krankenhaus, in einer Arztpraxis oder auch bei der Pflege zuhause. Hochwertige Produkte zur Instrumentendesinfektion finden Sie bei SERIMED. Bei Fragen zu unseren Artikeln wenden Sie sich per Kontaktformular an uns - wir beraten Sie gern.