Mundpflege
Filter
Sortierung

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildProdukt - Beraterin Janine Schütz
Produkt - Beraterin

Janine Schütz

036628/67740 j.schuetz@serimed.com

Mundpflege | Mundhygiene | antibakterielle | Zahnhygiene | Mundspülung

Mundpflege & Mundhygiene Produkte für antibakterielle Zahnhygiene & Co.

Die Zahnreinigung morgens und abends sollte für jeden von uns Routine sein. Zahnbürste und Zahnpasta sind dafür essentiell. Wir von SERIMED führen in unserem Sortiment allerdings auch Produkte für Pflegebedürftige, die ihre Mundhygiene nicht mehr selbst durchführen können. Großkunden wie Pflegeheime oder Krankenhäuser, aber auch Privatpersonen können bei uns die nötigen Mengen bestellen. SERIMED hat für jedes Bedürfnis das passende Produkt.

Welche Mundpflegeprodukte gibt es?

Die meisten Mundpflegeprodukte gibt es in Drogerien und Supermärkten. Zahnbürsten, Mundspülung, Zungenreiniger, Zahnpasta und Zahnseide sind nur einige gängige Mundpflegeprodukte. Doch wie betreibt man Mundhygiene bei Menschen, die selbst nicht mehr in der Lage sind, ihre Zähne zu putzen bzw. den Mund auszuspülen? 

Für solche Situationen, die bei komatösen oder dementen Patienten auftreten können, wurden z.B. Mundpflegestäbchen entwickelt, die wir in zahlreicher Ausführung in unserem Sortiment anbieten. 

Zu unseren Mundpflegeprodukten zählen wir auch Mundspatel und Mundspülungen.

Schauen Sie in unserer Übersicht, welches Produkt am besten zu Ihnen passt.

Mundpflegestäbchen

Mundspatel Holz oder Kunststoff

Mundspülung

AMPri - Med Comfort Mundpflegestäbchen Minze

AMPri - Holzmundspatel unsteril 

schülke - Octenident Mundspüllösung

AMPriMed Comfort Mundpflegestäbchen Lemon

Nobamed - Holzmundspatel unsteril

 

AMPri -Med Comfort Mundpflegestäbchen Johannisbeere

Heinz Herenz - Holzmundspatel steril 

 

AMPriMed Comfort Mundpflegestäbchen neutral

megro GmbH & Co KG - Mundspatel aus Kunststoff

 

HALYARD - Reinigungsstäbchen DentaSwab ohne Zahnpasta

  

HALYARD - Reinigungsstäbchen DentaSwab mit Zahnpasta

  

Wozu gibt es Produkte zur Mundhygiene?

Zahn- und Mundpflege ist unumgänglich, wenn der Mund- und Rachenraum gesund bleiben soll. Lassen Sie die tägliche Mundhygiene weg, können Krankheiten wie Karies oder Parodontose entstehen. Außerdem beugen Zähneputzen und Co. bakteriellem Belag und Mundgeruch vor. 

Kann man die Mundhygiene nicht mehr selbst durchführen, was z.B. Komapatienten oder Demenzkranke betrifft, müssen spezielle Mundpflegeprodukte zum Einsatz kommen. Ausreichende Mundpflege, die für einen gesunden Mund sorgt, ist auch in Pflegeheimen wichtig, damit die Patienten möglichst gut sprechen und essen können. 

Mit Mundpflegestäbchen kann der Mundraum des Patienten nicht nur gereinigt, sondern auch feuchtgehalten werden. Außerdem punkten sie mit ihrer antiseptischen Wirkung. Mundspülungen wie die schülke - Octenident Mundspüllösung sind für die tägliche Mundhygiene geeignet. Sie hemmt geruchsbildende Keime und sorgt für einen frischen Atem, kann also gut bei Pflegebedürftigen angewendet werden, die selbst nicht mehr zur Mundpflege in der Lage sind.

Korrekte Durchführung von Mundpflege

Die Mundpflege von Patienten bedarf einiger Vorbereitung, da sie manchmal unerwartet auf Berührungen reagieren. Es kommt immer auf den Gesundheitszustand des Patienten an. 

  • Prinzipiell sollte das oberste Gebot sein, die Selbstbestimmung des Menschen zu respektieren und nicht gegen seinen Willen in seine Komfortzone einzudringen. 
  • Leichter wird die Mundhygiene, wenn sie diese zu gewohnten Zeiten durchführen.
  • Sprechen Sie mit dem Patienten und bereiten Sie ihn auf die Behandlung vor.
  • Waschen Sie davor und danach Ihre Hände.

Je nachdem, ob der Pflegebedürftige die Pflege mit Hilfe selbst durchführen kann, benötigen Sie verschiedene Utensilien. Ein dickerer Zahnbürstengriff erleichtert das Umfassen. Außerdem gibt es speziell geformte Zahnbürsten, die den -meist älteren- Menschen die Bewegungen erleichtern. 

Patienten, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Mundpflege selbst durchzuführen, können mit Mundpflegestäbchen behandelt werden. Diese besitzen einen Schaumstoffkopf, der entweder mit oder ohne Zahnpasta versehen ist. Bei SERIMED finden Sie Mundpflegestäbchen mit verschiedenen Produkteigenschaften:

Visuell untermalt werden Tipps zur korrekten Durchführung der Mundpflege in diesem Video:

Youtube Video
 

Mundpflege in der Pflege

In Pflegeeinrichtungen muss die Mundhygiene der Patienten auf eine besondere Weise aufrechterhalten werden, da viele nicht mehr in der Lage sind, dies selbst zu tun. 

Die Mundpflege erfolgt durch Pfleger, die dies in der Ausbildung gelernt haben. Die Mund- und Zahnhygiene findet am besten zweimal täglich statt und sollte auf den zu Pflegenden abgestimmt sein (Mag er bestimmte Geschmäcker? Tut ihm die Zahnbürste weh? etc.). Dazu kommen die Angestellten der Pflegeeinrichtungen meist ans Bett und sorgen mit Nierenschale, Wasser und Handtuch für ein angenehmes Mundpflegeerlebnis. 

Mittels unserer speziellen Hilfsmittel, mit denen unser Online Shop reich bestückt ist, geht der Arbeitsalltag in der Pflege ein wenig leichter von der Hand. 

Produkte für die Mundhygiene bestellen

Der Pflegealltag ist auch von Herausforderungen und Anstrengungen geprägt. Deswegen liegt es uns sehr am Herzen, Krankenhaus- und Pflegepersonal, aber auch Privatpersonen mit unseren praktischen und günstigen Mundpflegeprodukten zu unterstützen. Wir als Online Sanitätshandel können auf eine lange Karriere in der Versorgung von Kliniken, Praxen und Privatpersonen zurückschauen. Produkte für die Mundhygiene können Sie ganz einfach bei SERIMED bestellen. Lassen Sie sich unter 036628/6770 oder per Mail an info@serimed.com von unseren Mitarbeitern beraten.