Wundauflagen
Filter
Sortierung

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildProdukt - Beraterin Janine Schütz
Produkt - Beraterin

Janine Schütz

036628/67740 j.schuetz@serimed.com

Hydroaktive Wundauflagen | feuchte | sterile | Wundverbände | Wundbehandlung | Wundversorgung

Hydroaktive Wundauflagen kaufen [Alle Größen] bei SERIMED

Wundauflagen online kaufen - ein Komfort, den Ihnen SERIMED mit seinem Online Großhandel für Medizinprodukte bietet. Seit Jahren versorgen wir als Sanitätshaus Kliniken, Praxen, aber auch Privatpersonen mit hydroaktiven Wundauflagen. Alles, was Sie über die Wundauflagen wissen müssen, erfahren Sie bei uns - Ihrem Experten für Wundauflagen seit über 25 Jahren.

Hydroaktive Wundauflagen bei Verbrennungen, Dekubitus & Co.

Hydroaktive Wundauflagen zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein feuchtwarmes Klima schaffen, ohne mit der Wunde zu verkleben. Sie sorgen dafür, dass

  • keine Fremdkörper in die Wunde eindringen & sie steril bleibt
  • Blut & Wundflüssigkeit von ihnen aufgenommen werden.

Hydroaktive Wundauflagen bei Verbrennungen:

Verbrennungen sollten bereits ab einem Schweregrad von 2 steril medizinisch behandelt werden, um Narbenbildung, aber vor allem Infektionen zu verhindern. Eine feuchte Wundbehandlung bei Verbrennungen empfiehlt sich. SERIMED kann Ihnen mit einem großen Angebot an hydroaktiven Wundauflagen bei der Versorgung von Patienten helfen. 

Hydroaktive Wundauflagen bei Dekubitus:

Dekubitus muss ebenfalls mit einer feuchten Wundbehandlung therapiert werden. 

Schaumverbände oder Verbände mit Alginat eignen sich hierfür besonders gut, da sie (Wund-)Flüssigkeiten hervorragend absorbieren können.

Passend dazu hat SERIMED für Sie folgende Produkte im Angebot:

Hydroaktive Fasern für die optimale Wundheilung

Viele hydroaktive, also feuchte Wundauflagen entfalten ihre Wirkung vor allem durch die beinhalteten Fasern. Diese verfügen über ein sehr hohes Maß an Absorptionsfähigkeit - sie nehmen viel austretende Flüssigkeit auf. Diese wird je nach Produkt in Gel umgewandelt. Die Wundauflage kann dadurch ein Vielfaches mehr an Flüssigkeit aufnehmen als z.B. ein normaler Wundverband. 

Mit Salbe werden die Fasern so imprägniert, dass sie auch bei hoher Absorption in Form bleiben. Bei allen hydroaktiven Wundauflagen wird ein heilungsförderndes Klima geschaffen. Die Salbe legt sich filmartig über die Wunde und schafft dadurch eine schützende Barriere.

Die meisten Wundauflagen mit hydroaktiven Fasern bieten die Vorteile, dass die Wunden schneller heilen, dadurch die Behandlungsdauer- und kosten sinken und die Lebensqualität des Patienten im Allgemeinen steigt. 

Kürzerer Wundheilungsprozess durch hydroaktive Wundauflagen

Eine schnelle Wundheilung bevorzugt jeder Patient. Dies spart nicht nur Kosten, sondern auf Dauer auch Nerven. Besonders komplexe Verletzungen brauchen sehr lange, um vollständig zu verheilen.

Aber auch chronische Wunden können durch sterile hydroaktive Wundauflagen positiv beeinflusst werden. Schutz vor Fremdkörpern und Aufnahme von überflüssiger Wundflüssigkeit bietet die Wundauflage. Das schützt die Wunde und sorgt dafür, dass sie sich nicht entzündet. 

Die hydroaktiven Wundauflagen verkleben durch das feuchtwarme Klima, das sie erzeugen, nicht mit der Wunde. Dadurch kann ein schmerzfreier und schneller Verbandswechsel erfolgen.   

So gibt es auch feuchte Wundauflagen mit antimikrobieller Wirkung, die einen kürzeren Wundheilungsprozess bewirken. 

Welche Arten von feuchten Wundauflagen gibt es?

Hydrogele - Haben einen hohen Wassergehalt und bringen den Feuchtigkeitsgehalt des Wundgewebes nach oben.

Polymerschäume - Regulieren Mikroklima der Wunde, haften nicht an der Wunde & ermöglichen schmerzfreien Verbandwechsel.

Folgende Schaumverbände haben wir im Angebot:

Hydrokolloidverbände - Sind selbsthaftend, besitzen keimdichte Deckschicht & sorgen für ein feuchtes Wundmilieu.

Unsere Hydrokolloidverbände finden Sie hier.

Das sind die gängigsten Arten von Wundauflagen, die Sie auch im Online Shop von SERIMED finden. 

Was sind hydroaktive Wundauflagen?

Hydroaktive Wundauflagen oder feuchte Wundauflagen sind aus dem Bereich der Wundversorgung nicht mehr wegzudenken. Wundauflagen im Allgemeinen sind dafür da, die Wunde vor Verschmutzung zu schützen. Hydroaktive Wundauflagen tun dies auch, haben dazu aber auch noch andere Funktionen. 

Besonders bei Verbrennungen, offenen Wunden und postoperativen Wundheilungsstörungen sind hydroaktive Wundauflagen für den Patienten eine echte Wohltat. Sie halten das Wundmilieu feucht, was zu einer schnelleren Heilung führt. Außerdem verkleben sie beim Verbandswechsel nicht mit der Haut bzw. der Wunde. Hydroaktive Wundauflagen zur sterilen Wundbehandlung zeichnen sich außerdem durch eine hohe Absorptionsfähigkeit aus.

Doch auch für medizinisches Personal und aus Umweltperspektive haben die Auflagen Vorteile. Sie müssen nur alle drei Tage (und nicht täglich) gewechselt werden - somit entsteht auch weniger Müll.

Hydroaktive / feuchte Wundauflagen bei SERIMED online bestellen

Sterile Wundversorgung mit feuchten Wundauflagen sorgt für gutes, die Heilung förderndes Wundklima. Sie schützen (chronische) Wunden vor äußerlichen Einwirkungen wie Keimen oder physischem Kontakt. Im SERIMED Online Sanitätshaus können Sie als Privatperson, Klinik oder Praxis feuchte Wundauflagen einfach bestellen. Bei Fragen rufen Sie gern bei uns an unter der 036628/67742 oder schreiben Sie eine E-Mail an unsere Produktberater.